CorelDRAW X6 Grundlagen – Hilfsmittel Maschenfüllung

Hilfsmittel ‘Maschenfüllung’

Du kannst einzigartige Effekte erzielen, wenn du ein Objekt mit einer Maschenfüllung versiehst. So kannst du beispielsweise kontinuierliche Farbübergänge in eine beliebige Richtung erstellen, ohne Überblendungen oder Konturen verwenden zu müssen.

Beim Zuweisen einer Maschenfüllung legst du die Anzahl der Reihen und Spalten im Maschengitter sowie die Schnittpunkte des Gitters fest.

Wir empfehlen:
Corel PaintShop Pro-Video-Training

 

Diese lassen sich auch nachträglich erweitern. Nachdem du ein Maschenobjekt erstellt hast, kannst du das Gitter der Maschenfüllung durch Hinzufügen und Entfernen von Knoten und Schnittpunkten bearbeiten. Maschen lassen sich auch wieder entfernen.

 

Maschenfüllungen können nur geschlossenen Objekten und einzelnen Strecken zugewiesen werden. Wenn du also eine Maschenfüllung einem komplexen Objekt zuweisen möchtest, musst du zuerst ein Objekt mit Maschenfüllung erstellen und dieses dann mit dem komplexen Objekt kombinieren, um ein PowerClip-Objekt zu bilden. Du kannst den einzelnen Feldern einer Maschenfüllung und den einzelnen Schnittpunktknoten Farben hinzufügen.

 

Dabei kannst du auch Farben mischen und so gleichmäßigere Übergänge bewirken, indem du die Darstellung von harten Rändern weniger deutlich gestaltest.

 

Du kannst jede einzelne Kurve einer Maschenfüllung mithilfe des Formenwerkzeugs bearbeiten und Knoten beispielsweise glätten.

 

Neben der Verformung der Kurven kannst du auch Knoten hinzufügen, um beispielsweise bestimmte Bereiche besonders zu behandeln. Jede Knotenverformung bewirkt zudem ein anderes Mischverhalten mit den benachbarten Farben.

 

Wenn du der Maschenfüllung Transparenz zuweist, kannst du darunterliegende Objekte in einem ausgewählten transparenten Bereich sichtbar machen.

 

Hier ist die Transparenz durch das darunterliegende Objekt gut zu erkennen.

Wir empfehlen:
CorelDRAW-Training - Basics & Tricks

Unsere Empfehlung für dich

Business-Ausstattung mit CorelDRAW

Business-Ausstattung mit CorelDRAW

Gestalte professionelle Business-Ausstattungen mit CorelDRAW und lerne dabei noch zahlreiche Abkürzungen und Techniken in der Version X7 des Grafikprogramms kennen! Dein Trainer Norbert Schumann wird dich auf deiner Reise quer durch das printbezogene Grafik-Design begleiten und dir anhand praktischer Beispiele zeigen, wie eine gute Geschäftsausstattung auszusehen hat. Erstelle mithilfe einzelner Lektionen neun unterschiedliche Designs, die ihre Wirkung nicht verfehlen! Außerdem als Bonus: Neuerungen in CorelDRAW X8.

Zum Training