CorelDRAW X6 – Der Arbeitsbereich und die Hilfsmittelpalette

CorelDRAW-Arbeitsbereich

Der Arbeitsbereich/das Anwendungsfenster in CorelDRAW hält verschiedene Bereiche bereit, die eine breite Palette von Hilfsmitteln beinhalten.

Wir empfehlen:
Corel PaintShop Pro-Video-Training

 

Erklärung

1. Hilfsmittelpalette: eine angedockte Leiste mit Hilfsmitteln zum Erstellen, Füllen und Ändern von Objekten in der Zeichnung.

2. Symbolleiste: eine frei verschiebbare Leiste mit Schaltflächen für Menüoptionen und andere Befehle.


3. Menüleiste: der Bereich mit den Pull-down-Menüoptionen.

4. Titelleiste: der Bereich, in dem der Titel der derzeit geöffneten Zeichnung angezeigt wird.

5. Lineale: der horizontale und vertikale Rand, mit dem Größe und Position von Objekten in einer Zeichnung festgelegt werden.

6. Eigenschaftsleiste: eine frei verschiebbare Leiste mit Befehlen, die sich auf das aktive Hilfsmittel oder Objekt beziehen. Wenn z. B. das Hilfsmittel Text aktiv ist, zeigt dir die Eigenschaftsleiste Text Befehle zum Erstellen und Bearbeiten von Text an.

 

Diese Leisten lassen sich frei auf der Arbeitsoberfläche verschieben, wenn die Option zum Fixieren mittels Kontextmenü deaktiviert wurde.

 

7. Farbpalette: eine andockbare Leiste mit Farbfeldern.

 

8. Andockfenster: ein Fenster, das die verfügbaren Befehle und Einstellungen für ein bestimmtes Hilfsmittel oder eine bestimmte Aufgabe enthält.


9. Dokumentpalette: Hier kannst du den Überblick über die in einem Dokument verwendeten Farben behalten.

10. Statusleiste: der Bereich unten im Anwendungsfenster, der Informationen zu den Objekteigenschaften wie Typ, Größe, Farbe, Füllung und Auflösung enthält. Darüber hinaus zeigt dir die Statusleiste deine aktuelle Cursorposition.

 

11. Zeichenseite: der rechteckige Bereich innerhalb des Zeichenfensters. Dies ist der druckbare Teil deines Arbeitsbereichs.

12. Dokument-Navigator: der Bereich links unten im Anwendungsfenster, mit dem du auf andere Seiten wechseln und Seiten hinzufügen kannst.

13. Zeichenfenster: der Bereich außerhalb der Zeichenseite, der von den Rollbalken und Steuerelementen der Anwendung begrenzt wird.

14. Navigator: eine Schaltfläche unten rechts im Fenster, durch die eine kleine Anzeige geöffnet wird, mit deren Hilfe du dich in der Zeichnung bewegen kannst.

 

Die Hilfsmittel-Übersicht

Die Werkzeuge in CorelDRAW werden Hilfsmittel genannt. Hier erhältst du zunächst eine Gesamtübersicht über die einzelnen Werkzeuge. In CorelDRAW X6 sind neue Werkzeuge unter dem Hilfsmittel Form hinzugekommen, die in der Abbildung orange unterlegt sind.

Wir empfehlen:
CorelDRAW-Training - Basics & Tricks

Unsere Empfehlung für dich

Business-Ausstattung mit CorelDRAW

Business-Ausstattung mit CorelDRAW

Gestalte professionelle Business-Ausstattungen mit CorelDRAW und lerne dabei noch zahlreiche Abkürzungen und Techniken in der Version X7 des Grafikprogramms kennen! Dein Trainer Norbert Schumann wird dich auf deiner Reise quer durch das printbezogene Grafik-Design begleiten und dir anhand praktischer Beispiele zeigen, wie eine gute Geschäftsausstattung auszusehen hat. Erstelle mithilfe einzelner Lektionen neun unterschiedliche Designs, die ihre Wirkung nicht verfehlen! Außerdem als Bonus: Neuerungen in CorelDRAW X8.

Zum Training